„Milchprojekt“ in der Klasse 3a

An einem Montag im Februar kam Frau Schnez vom Milchwirtschaftlichen Verein Baden-Württemberg zu uns in die Klasse 3a. 

Sie erzählte uns erst einmal viel Wissenswertes rund um die Kuh und um die Milch: Was frisst eine Kuh? Wann gibt eine Kuh Milch? Wie wird gemolken? Was passiert mit der Milch nach dem Melken? Was kann man aus Milch alles herstellen?

Wir wussten auch schon Einiges darüber. 

Und dann durften wir melken. Das hat sehr viel Spaß gemacht! Aus Sahne stellten wir anschließend durch langes Schütteln unsere eigene Butter her. Und dann gab es leckeres Brot mit unserer selbstgemachten Butter, Käse und Gemüse darauf. Mmmmmh, lecker!

Ulrike Eyrich und die Klasse 3a

„Brotgesichter“ zum gesunden Frühstück in der Klasse 2a

„Gesund ernähren“ war Inhalt im Sachunterricht und zugleich Anlass in der Klasse 2a, beim Herstellen von „Brotgesichtern“.

Eine Scheibe Brot, bestrichen mit Frischkäse und von jedem Schüler und jeder Schülerin frei gestaltet mit Gurken, Möhren, Paprika, Tomaten und Petersilie war die Grundlage für ein köstliches und überaus gesundes Pausenbrot.

Die Kinder der 2a brachten die verschiedenen Zutaten von zuhause mit und waren nicht nur mit Feuereifer bei der Zubereitung, sondern am Schluss auch mächtig stolz auf ihre essbaren „Kunstwerke“, auf ihre „Brotgesichter“.

 

Lothar Landsbeck

Anmeldung der Schulanfänger

  1. Mit Beginn des Schuljahres 2019/2020 sind alle Kinder schulpflichtig, die bis zum 30. September des laufenden Kalenderjahres das sechste Lebensjahr vollendet haben.
  1. Anmeldepflichtig sind auch alle Kinder, die im letzten Jahr zurückgestellt wurden.
  1. Erziehungsberechtigte können auch Kinder zur Schule anmelden, die zwischen dem 01. Oktober 2019 bis 30. Juni 2020 das sechste Lebensjahr vollendet haben. Voraussetzung ist die Schulfähigkeit des Kindes, die von der Schulleitung – ggf. unter Beiziehung eines Gutachtens des Gesundheitsamtes – festgestellt wird.
  1. Schulpflichtige Kinder können auf Antrag der Erziehungsberechtigten um ein Jahr vom Schulbesuch zurückgestellt werden. Die Entscheidung  trifft die Schule unter Beiziehung eines Gutachtens des Gesundheitsamtes.
  1. Zur Anmeldung in der Grundschule Oberzell am Dienstag, den 12. März 2019, von 7.30 – ca. 15.00 Uhr, sollte die Geburtsurkunde mitgebracht werden. An alle Eltern der zukünftigen Erstklässler der Grundschule Oberzell und Taldorf ergeht hierzu eine schriftliche Einladung. Sollten Sie bis zum 11.03.2019 keine Einladung erhalten haben, setzen Sie sich bitte mit dem Sekretariat der Grundschule Oberzell in Verbindung. Dieses können Sie am Vormittag (außer am Donnerstag) unter der Nummer 0751/61617 erreichen. Vielen Dank. 

L. Landsbeck (Rektor)

Oberzeller Frühlingsbasar

Verkauft wird alles rund um’s Kind.

Einlass für Schwangere ab 14.30 Uhr.

Im Rahmen eines Kaffee-, Kuchen- und Waffelverkaufs sorgt der Förderverein der Grundschule Oberzell - Taldorf für eine kleine Stärkung zwischendurch (auch zum Mitnehmen!).

Tischreservierungen ab 22. Februar 2019  möglich unter:

E – Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ho, Ho, Ho. …. Nikolausbesuch in der Betreuung der Grundschule Oberzell

Aufregung herrschte am vergangenen Donnerstag, den 06.12.2018 in der Betreuung der Grundschule. Bereits seit Tagen wurde gebastelt und gebacken, um dem Heiligen St. Nikolaus seinen Besuch so angenehm wie möglich zu machen.  Die Kinder staunten nicht schlecht, wie festlich er gekleidet war. Alle Kinder, manche mutig, manche ängstlich, schüttelten ihm die Hand und erhielten von ihm eine gebastelte Tüte mit vielen Leckereien gefüllt.  Zusammen sangen wir und hörten uns Weihnachtsgedichte an. Vielen Dank an alle helfenden Hände, die diese Aktion in unserer Betreuung zu einem unvergesslichen Ereignis machten.

Ein ganz besonderer Dank geht an Herrn Walter aus Heiligenberg. Er ist der Opa einer ehemaligen Schülerin und schlüpfte nicht zum ersten Mal bei uns in der Betreuung in die Rolle des Bischofs Nikolaus!                                  

Ute Heiler Betreuung GS Oberzell/Taldorf    

                                                                                                                 

Herzlich Willkommen

in der Grundschule Oberzell und in unserer Außenstelle Taldorf.

Termine

Grundschule Oberzell
Schulstraße 5
88213 Ravensburg
Tel.: 0751-61617
Standort Taldorf
Hummelbergstraße 4
88213 Ravensburg
Tel.: 07546-2014