Ein Lesekoffer voller Abenteuer für die Klasse 4b

Am 04.10.2017 hat sich die Klasse 4b auf den Weg gemacht von Taldorf nach Ravensburg. Ihr Ziel war das Ravensbuch, denn dort wartete der Lesekoffer auf sie, den sie abholen durften. Ein Koffer voller Bücher, mit Geschichten und Abenteuern.

Auf dem Weg da hin sind die Taldorfer Schüler erst einmal nach Dürnast gewandert und von dort mit dem Bus in die Stadt. Langweilig wurde es ihnen an der Bushaltestelle nicht, denn sie hatten viel Spaß beim „Em pom pi“ - oder „Schnickschnack“ - Spiel.

Doch angekommen in Ravensburg gab es viel zu entdecken und später erzählte die Klasse 4b lebhaft davon:

Im Ravensbuch hat uns Frau Bothe empfangen und begrüßt. Der Koffer stand schon bereit. Wir durften es uns in der Kinderabteilung gemütlich machen, denn wir bekamen von Frau Bothe vorgelesen. Die Lesung war sehr schön. Sie las uns aus dem tollen Buch: „Wie Brause im Bauch“ vor. Eine Geschichte über ein Mädchen und einen Jungen einer vierten Klasse.

Danach hatten wir eine Pause und durften Brezeln essen. Wir durften ein bisschen in der Kinderabteilung rumstöbern, rutschen, uns Bücher anschauen und uns sogar etwas kaufen. Die Zeit ist ziemlich schnell vergangen.

Am Ende haben wir an der ungemütlichen Treppe Fotos und Selfies gemacht. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Leider mussten wir wieder gehen.

Der große, schwere Lesekoffer wurde nun vom Ravensbuch zum Bus von Jonas und Luca gezogen.

Mit dem Bus in Taldorf angekommen, waren Emilia und Toni dran den Lesekoffer in die Schule zu ziehen, er war sehr schwer. Für alle war der Ausflug sehr aufregend und toll. Die Spannung war groß, was sich im Lesekoffer wohl verbirgt.

Im Klassenzimmer wurde er geöffnet und drin waren 60 Bücher voller Geschichten und Abenteuer.

Sehr viele haben sich gleich ein Buch ausgesucht und zum Lesen in die Leseecke der Klasse 4b zurückgezogen.

Bis nach den Herbstferien dürfen die Schülerinnen und Schüler den Koffer behalten und darin Geschichten entdecken.

Klasse 4b

Frau Münz & Frau Weniger

Jahreshauptversammlung Förderverein

 Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Förderverein der Grundschule Oberzell – Taldorf e.V. findet am:

 

 Mittwoch, den 25. Oktober 2017 um 20.00 Uhr im Lehrerzimmer der Grundschule Oberzell statt.

 

Tagesordnung:

- Eröffnung und Begrüßung

- Bericht der Vorsitzenden

- Bericht der Kassiererin

- Bericht der Kassenprüfer

- Entlastung des Vorstandes und der Kassiererin

- Neuwahl

- Verschiedenes

 

Alle Mitglieder und Interessierten sind recht herzlich eingeladen.

 

Die Vorstandschaft

 FöV GS Oberzell – Taldorf e.V.

 

Im Oberzeller Wald

Am Mittwoch, den 27.09.2017 machten wir uns nach der ersten Schulstunde auf in den herbstlichen Wald im Bergle.Dort angekommen, haben wir die Aufgabe bekommen, Dinge aus dem Wald mit bestimmten Eigenschaften zu suchen. Die Fundstücke waren interessant, manche sogar angeknabbert!  Wer das wohl war, der sich daran erlabte? Außerdem haben wir neue Baumarten kennengelernt. Nach einer kleinen Stärkung durften wir  im Wald sammeln und spielen. Eine Gruppe hat ein Eichhörnchenheim gebaut. Auf dem Nachhauseweg haben wir noch eifrig bunte Herbstblätter gesammelt für den Kunstunterricht. Die Natur schenkt uns die schönsten Farben. Wir hatten viel Spaß zusammen in unserem schönen Bergle und freuen uns auf den nächsten Waldtag!

 Frau Wirth mit ISP Studentinnen Frau Kinkel und Frau Botyen

Grundschule Oberzell Kl.2a

Wir suchen Jugendbegleiter/in für die Hausaufgabenbetreuung

Sie haben Erfahrung im Umgang mit Kindern oder Jugend-gruppen, sind engagiert und neugierig?

Sie haben Spaß daran, mit Kindern zu arbeiten?

 

Die Grundschule in Oberzell sucht im Rahmen des Jugendbegleiter-Programms eine/n

Mitarbeiter/in für die Hausaufgabenbetreuung

-ein bis mehrmals pro Woche

ab 14.00 Uhr für ca. 1–2 Std.-

 

Honorar: 8 Euro/Std.
                                                     

Nähere Informationen:

Grundschule Oberzell

Herr Landsbeck

Tel. 0751/61617 (Anrufbeantworter)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einschulung: „Klasse, dass du da bist…!“

schulanfang2017

So sangen unsere Zweitklässler der Klassen 2a und 2b und empfingen unsere  37 neuen Erstklässer am vergangenen Donnerstag bei der Schulaufnahme an der Grundschule Oberzell/ Taldorf.

Es war wieder ein großer Tag für unsere Schule, dem wir alle entgegengefiebert hatten, ganz besonders natürlich unsere jüngsten Schüler und Schülerinnen.

Der große Tag begann für unsere Schulanfänger und ihren Familien mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St. Antoniuskirche in Oberzell. Frau Pfarrerin Mack (evangelisch) zusammen mit der Gemeindereferentin Frau Schupp (katholisch) gestalteten dankenswerterweise eine sehr würdige und kindgemäße Feier mit dem Thema  „Gott behütet dich!“ .  Musikalisch begleitet wurden wir von Frau Fuchs.

Weiter ging es in der Schussentalhalle, wo bereits die Erstklasskinder von den Klassen 2a und 2b zusammen mit ihren Lehrerinnen Frau Wirth, Frau Fuchs und dem Schulleiter erwartet wurden: „Klasse, dass du da bist! Klasse dass du deine  Eltern, Großeltern, Verwandten und Freunde mitgebracht hast! Herzlich willkommen an unserer Schule!“

Die Zweitklässler und die Kinder der Klasse 4b konnten mit ihrer Aufführung beginnen. Auf dem Programm stand das Minimusical „Ach du meine Tüte“. Es war einfach toll zu sehen, mit welcher Freude und Begeisterung die Schüler und Schülerinnen  bei dem Stück mit der ganz besonderen Schultüte bei der Sache waren! Das Publikum belohnte die gelungene Darbietung sehr gerne mit einem großen Applaus.

Nun wurden die Schulanfänger persönlich vom Rektor Lothar Landsbeck in die Schule aufgenommen und durften durch unseren Willkommensbogen symbolisch  in das Schulleben eintreten. Vielen Dank an Frau Rauch und ihrer Bäckerei „Frischeländle“ für die gebackene  „Hefezopfeins“ , die jedes Erstklasskind danach als Willkommensgeschenk erhielt.

Anschließend wurden die 17 Kinder der Klasse 1b mit ihrer Klassenlehrerin Frau Birkle-Heinitz nach Taldorf verabschiedet. Dort stand die erste Schulstunde an. Die Erwachsenen wurden inzwischen dort im Schulhaus von den Eltern der Klasse 4b mit Kaffee und Kuchen bewirtet.

Die Klasse 1a in Oberzell wechselte nach dem „Fototermin“ mit ihrer Lehrerin Frau Müller ins Klassenzimmer. In der Schussentalhalle versorgten die Eltern der Klasse 4a die Gäste mit Kaffee und Kuchen.

Allen beteiligten Schülern und Schülerinnen der Klassen 2 und 4b, den Lehrerinnen Frau Wirth und Frau Fuchs, den mithelfenden Kolleginnen, den Studierenden im Praktikum, dem Hausmeisterehepaar Sauter, unserer Sekretärin Frau Rothenhäusler und nicht zuletzt den Eltern der Klassen 4a und 4b einen ganz herzlichen Dank!! Ein extra Dank gilt der Familie Geiger für die Herstellung der außergewöhnlichen Schultüte!

Wir wünschen den neuen Schülern und Schülerinnen und ihren Eltern alles Gute: „Klasse, dass ihr nun da seid!“

Lothar Landsbeck

Herzlich Willkommen

in der Grundschule Oberzell und in unserer Außenstelle Taldorf.

Zufallsbild

  • Weihnachtsmarkt am 26.11.2010
  • Weihnachtsbasteln Taldorf
  • Zauberworkshop mit Markus Zink
  • Fredericktag 2013
  • Spiel- und Sportfest 2014
  • Fasnet 2012
  • Wir sind Afrika
  • Hexenliesel und Schalmei zu Besuch in Taldorf
  • Taldorf im Universum auf der IMTA
  • Weihnachtsmarkt am 26.11.2010
Grundschule Oberzell
Schulstraße 5
88213 Ravensburg
Tel.: 0751-61617
Standort Taldorf
Hummelbergstraße 4
88213 Ravensburg
Tel.: 07546-2014