Ein stachliges Vergnügen in der Schule

„Ich habe jemanden mitgebracht!“ Mit diesen Worten und einer Kiste, die mit Laub bedeckt war, besuchte Frau Sieberz die Klasse 1b in Taldorf und die Klasse 1a in Oberzell.

Erst zeigte sie den Kindern, was der Gast besonders gerne frisst. Er hatte nämlich noch nicht gefrühstückt. Eine Mischung aus Katzenfutter, Kleie, Mehlwürmer und Apfel. Da schwante schon einigen, um wen es sich handeln könnte. Trotzdem war die Überraschung groß, als Frau Sieberz den lebendigen Igel namens Paul herausholte, natürlich mit Handschuhen. Er schnupperte etwas herum und tappte dann auf seinen Pfötchen zum Fressnapf.

Martina Sieberz, die Schulsozialarbeiterin an der Schule ist, pflegt den in Not geratenen Igel bis er sich genug Winterspeck angefressen hat. Nach einer ausgiebigen Beobachtung mussten sich die Kinder wieder verabschieden. Als Erinnerung an diesen besonderen Besuch durften sie aber gleich den Buchstaben i lernen. Außerdem wurde in der Pause ein riesiger Laubhaufen als Igelhaus gebaut. 

Danke, Martina Sieberz, für die interessante Stunde!

 

 

 

 

Herzlich Willkommen

in der Grundschule Oberzell und in unserer Außenstelle Taldorf.

Lernplattform

moodle

Termine

Grundschule Oberzell
Schulstraße 5
88213 Ravensburg
Tel.: 0751-61617
Standort Taldorf
Hummelbergstraße 4
88213 Ravensburg
Tel.: 07546-2014

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.