Friedenstifter Ausbildung

Eine Kooperation mit der Schulsozialarbeit

In diesem Schuljahr wurde das Friedenstifter-Projekt in der 3. Klasse zum ersten Mal gemeinsam mit den Kindern der Außenklasse Haslachmühle durchgeführt.

Dafür trafen sich die Mädchen und Jungen über mehrere Wochen mit ihren Lehrerinnen Frau Münz und Frau Guth sowie der Schulsozialarbeiterin Frau Sieberz.

Das Thema Konflikte und deren Lösung standen dabei besonders im Vordergrund. Die einzelnen Schritte der Friedenstifter Brücke lernten die Kinder ganz selbstverständlich und konnten im Rollenspiel den Ablauf der Streitschlichtung üben und vertiefen.

Sie wissen nun, wie wichtig es ist, sich nach einem Streit zu beruhigen, die eigenen Gefühle und die des anderen wahrzunehmen, wieder aufeinander zuzugehen und gemeinsam eine für beide Seiten gute Lösung zu finden.

Wir werden im nächsten Schuljahr auf dem Gelernten aufbauen. Dann lernen die Kinder, welche Eigenschaften ein Streitschlichter haben muss.

Ich freue mich schon sehr im kommenden Schuljahr wieder mit euch Kindern und Lehrkräften in die „Welt des Streitschlichtens“ einzutauchen.

Martina Sieberz

Schulsozialarbeiterin

„Lernerlebnis Energie sparen“

Neunzig Minuten „Lernspaß mit Nachhaltigkeit“ erlebten die Klassen 1 bis 4 der Grundschule Oberzell und die Außenstelle Taldorf in der Schussentalhalle. Zu Gast waren „Micha“ und „Achim“ vom multimedialen Lerntheater des FS Infotainment aus Mülheim.

Das „KlimaExpoNRW“ – zertifizierte „Lernerlebnis Energie sparen“ hat ganz viele Fragen und natürlich auch die passenden Antworten: Was ist Energie? Woher kommt sie? Wer verbraucht sie? Wie lässt sie sich einsparen? Was können wir tun?

Auf alle diese Fragen gibt das Lerntheater altersgerechte Antworten. Zum Einsatz kommen in der interaktiven Mitmach-Show, neben Filmen und Diashows auch animierte Grafiken und Spiele am Computer.

Es war kein normaler Unterricht, den die Schüler und Schülerinnen in der Oberzeller Turnhalle erlebten und den sie sicher auch so schnell nicht vergessen werden. Die beiden sehr kompetenten Experten „Micha“ und „Achim“ präsentierten nicht nur eine sehr ansprechende und abwechslungsreiche Aufführung, sie schafften es auch mit verschiedenen Kniffen und gelungenen Überraschungen, dass die Kinder anhaltend und konzentriert am Thema Energiesparen drangeblieben sind und sehr gerne sich beteiligt haben.

Möglich wurde die sehr gelungene Aktion durch die großzügige Unterstützung der TWS Schussental! Sie engagierten das Team von „FS Infotainment“ in Mühlheim / Ruhr und schenkten der Schule eine vollkommen kostenfreie Darbietung! Herzlichen Dank dafür!!

Hier einige Expertentipps:

·        mit einem Deckel kochen

·        LED – oder Energiesparlampen nutzen

·        Steckdosenleiste mit ausgeschaltetem Kippschalter einsetzen

·        Ladekabel aus der Steckdose entfernen

·        Fernsehgeräte u.a. ganz ausschalten

·        Fenster schließen und nicht auf Dauer kippen

·        Lichter ausschalten

·        die Wohnräume nicht zu warm heizen

·        bei kühlen Temperaturen Pullis und Hausschuhe anziehen

·        Geschirrspüler nutzen, statt von Hand zu spülen

·        Duschen ist besser als ein Bad nehmen

·        Wasser abstellen, nicht beim Putzen der Zähne laufen lassen

·        Waschmaschine ganz füllen

·        Geräte mit A+++, statt mit der Kennzeichnung C nutzen

·        Backofen voll nützen

·        Thermostate an der Heizung anbringen

Lothar Landsbeck

Fundgegenstände

Fundgegenstände der Schussentalhalle/Gymnastikhalle und der Grundschule Oberzell 

Liebe Eltern, liebe Turner/Innen,

der Fundkammer in Grundschule Oberzell ist wieder gut gefüllt.

Wir bitten alle, die Jacken, Turnschuhe, Sportbekleidung, Vesperdosen, Rucksäcke, etc. vermissen sich mit der Grundschule Oberzell in Verbindung zu setzen (0751/61617). Gerne können Sie auch selber vorbeikommen um nachzuschauen.

Nicht abgeholte Gegenstände werden Ende Dezember einem guten Zweck zugeführt.

Mit freundlichen Grüßen

L. Landsbeck

Rektor

Leseratten im Bücherparadies

Am Montag, in der Woche vor den Herbstferien, ging es für die Klasse 2a in die Bücherei nach Oberzell.

Gleich morgens um 8 Uhr stellten uns die Mitarbeiterinnen Frau Metzler und Frau Herrmann die große Kinderbuchsammlung vor. Von Actionbücher bis Sachbücher hatten die Schülerinnen und Schüler die freie Wahl zwei Bücher auszuwählen. Nach aufregendem Stöbern und Suchen wurden alle Kinder fündig. Mit neuen Büchern im Gepäck ging es zurück in die Schule. Eins ist klar: Der Ausflug war ein riesen Erfolg!

Paula Poskowski und Lena Völkle

„Bauarbeiten“ in der Betreuung Oberzell

Durch eine großzügige Spende des Fördervereins der Grundschule Oberzell konnte das Spiel- und Bauangebot in der Betreuung weiter ausgebaut werden. Durch das neue Konstruktionsmaterial ist der Kreativität der Kinder keine Grenzen gesetzt. Egal ob Schiffe, Häuser, Raumschiffe, alles ist möglich und fördert gleichzeitig noch die Fantasie und Feinmotorik.

Herzlichen Dank an den Förderverein mit Fr. Kreher und Fr. Otto.

Ute Heiler

Betreuung GS Oberzell/Taldorf

Herzlich Willkommen

in der Grundschule Oberzell und in unserer Außenstelle Taldorf.

Grundschule Oberzell
Schulstraße 5
88213 Ravensburg
Tel.: 0751-61617
Standort Taldorf
Hummelbergstraße 4
88213 Ravensburg
Tel.: 07546-2014