Ein herzliches Dankeschön der Kinder- und Heimatfestkommission Taldorf

Die Betreuungskinder der Grundschule Oberzell/Taldorf freuen sich über 4 neue Outdoor-Fahrzeuge. Ermöglicht wurde die Anschaffung durch eine großzügige Spende der Kinder- und  Heimatfestkommission Taldorf.  Mit großer Begeisterung sind die Bewegungsspielzeuge bei schönem Wetter im Dauereinsatz.

Ute Heiler      Leiterin Betreuung GS Oberzell/Taldorf

 

WO IST IN OBERZELL BULLERBÜ?

Ja, in Albersfeld!

 Denn dort hätte Astrid Lindgren ihre große Freude gehabt!

 Die Kinder aus Klasse 1 in Oberzell erlebten einen wunderbaren Bilderbuchtag bei Noa und Ruben Geiger. Dort leben prächtige Hühner in vielen Variationen, eine Henne schöner als die andere, am allerschönsten aber ist der große bunte Hahn mit seinem glänzenden Gefieder. Aber es gab bei unserem Ausflug nicht nur die prächtige Hühnerfamilie zu sehen, die sogar richtige Eier legt, sondern auch weiche flauschige Zwerghasen, emsige Bienen in einem richtigen Bienenhaus und tolle alte Kletterbäume.

 Wir bedanken uns auf diesem Wege für den gelungenen Ausflug!

 

Übung der Feuerwehr Ravensburg in der Schule Oberzell

Anfang Juli führte die Feuerwehr Ravensburg Abteilung Taldorf an einem Montagabend eine Hauptübung durch. Es war bei idealen Wetterbedingungen ein beeindruckender Abend mit etwa 70 Feuerwehrleuten, 8 Fahrzeugen (darunter die moderne Drehleiter der Feuerwehr Weingarten), fast 60 Schülern und Schülerinnen, die aus den unteren Klassenräumen gerettet wurden und zahlreichen Zuschauern, die sich im Schulhof aufhielten und die Übung aufmerksam verfolgten.

Süßer Gruß zum Osterfest

Am letzten Schultag vor den Osterferien machte der Osterhase einen Besuch in der Grundschule Oberzell. Unsere Frau Rauch von der Bäckerei B33 Frischeländle und ihre Mitarbeiterinnen überraschten jedes Kind, alle Lehrerinnen und Lehrer, sowie die Mitarbeiter mit einem Hefeosterhasen. Freudig nahmen die Kinder das Geschenk entgegen. Manche Osterhasen wurden gleich verzehrt, bei manchen erst mal die Rosinen-Augen raus gepickt und manche Kinder nahmen den Hasen als Ganzes mit nach Hause. 

Vielen Dank liebe Frau Rauch, dass Sie immer wieder mit solchen Überraschungen, die Kinder- und Lehrer-Augen zum Strahlen bringen.

 

 

Sicher Bus fahren – Training für Taldorfer Grundschüler

Warum steht denn dieser Bus schon so lange in Taldorf herum? Das haben sich sicher einige Bewohner von Taldorf gedacht. Ein Busfahrer und ein Polizeibeamter hatten den Bus mitgebracht, als sie in die Grundschule kamen um mit den Schülerinnen und Schülern über die Sicherheit während der Busfahrt zu sprechen. Vor der Pause waren die Erst- und Zweitklässler dran, danach die Größeren.

 Zuerst übten sie das richtige Verhalten an der Bushaltestelle und beim Einsteigen. Es ist ganz wichtig, dass die wartenden Fahrgäste genügend Abstand zum heranfahrenden Bus halten und dass beim Einsteigen nicht gedrängelt wird. Im Bus ist es am sichersten, wenn man einen Sitzplatz findet, wenn nicht muss man sich gut festhalten an den Haltestangen. Der Busfahrer erklärte den Kindern, dass bestimmte Plätze freigehalten werden müssen für ältere Menschen oder Menschen mit Einschränkungen. Dann zählte er noch viele Dinge auf, die im Bus verboten sind.

 Zum Schluss wurde noch über das Verhalten bei Notfällen oder Unfällen gesprochen. Die Schülerinnen und Schüler entdeckten die Notausstiege, den Notfallhammer und den Türöffnerknopf.

 Obwohl alle Taldorfer Grundschüler erfahrene Buskinder sind, konnten sie viele neue und wichtige Informationen aus diesem Bustraining mitnehmen. Nun bleibt zu hoffen, dass auf den täglichen Schulbusfahrten immer alles gut geht und jeder seinen Teil zur Sicherheit im Bus beiträgt.

 Herzlichen Dank an die beiden Herren, die sich an diesem Vormittag Zeit für uns genommen haben.

 Klasse 4b 

Herzlich Willkommen

in der Grundschule Oberzell und in unserer Außenstelle Taldorf.

Termine

Grundschule Oberzell
Schulstraße 5
88213 Ravensburg
Tel.: 0751-61617
Standort Taldorf
Hummelbergstraße 4
88213 Ravensburg
Tel.: 07546-2014