Vielen herzlichen DANK für die Streitschlichterwesten

Seit über 10 Jahren wird in den 3. Klasse an der Grundschule Oberzell das Friedenstifter Training in Kooperation mit der Schulsozialarbeit durchgeführt.

 

Die Kinder der 4. Klassen werden immer zu Beginn des Schuljahres zu Streitschlichterinnen und Streitschlichtern ausgebildet. Das heißt, sie übernehmen in der großen Pause die Aufgabe, für alle anderen Kinder im Konfliktfall den Streit zu schlichten.

Bisher trugen die Kinder dafür einfache Warnwesten, wie sie im Straßenverkehr üblich sind.

Doch nun wurde den Kindern ein großer Wunsch erfüllt. Nach einer Abstimmung in den 3. Und 4. Klassen, die Frage war: “Welche Farbe bzw. was genau soll aufgedruckt werden?“, wurden ihnen neue Westen von unserem Förderverein geschenkt.

 Die Kinder mit Schullogo und ihrer Funktion als Streitschlichterinnen und Streitschlichtern.

 

Vielen DANK an den Förderverein der Grundschule Oberzell

 

Martina Sieberz

Schulsozialarbeit

 

 

 

Projekt: „Stopp nicht mit mir!“

Gemeinsam gegen sexuelle Gewalt an Kindern

 

Eine Kooperation mit der Psychologischen Beratungsstelle der Diakonie Oberschwaben und der Schulsozialarbeit

 

Bevor wir mit dem Präventionsprojekt in den 4. Klassen starteten wurde ein Elternabend angeboten. Eltern bekamen die Gelegenheit sich über den Projektablauf zur Prävention von sexueller Gewalt zu informiere. Neben den Informationen zur Durchführung des Konzeptes in den Klassen konnten Fragen zum Thema gestellt werden. Handlungs- und Hilfsmöglichkeiten wurden aufgezeigt.

 

Für die Projektvormittage werden keine Kosten erhoben. Jedoch einmalig für den Elternabend eine Kostenbeteiligung von 100 – diese wurde von unserem Förderverein übernommen. VIELEN DANK dafür an unseren Förderverein.

 

 

Jeweils einen Vormittag kamen Frau Trunk und Herr Buck von der Psychologischen Beratungsstelle der Diakonie in Ravensburg zu uns in die Klassen 4a und 4b. Fünf Themenschwerpunkte bestimmten das Programm an diesem Tag.

 

·       Erkennen und Benennen von angenehmen und unangenehmen Gefühlen

·       Berührungen erfahren, vermitteln, dosieren und angemessen gestalten

·       Bilderbuchgeschichten über sexualisierte Gewalt an Kindern und Aufklärung zu Täterstrategien

·       Umgang mit guten und schlechten Geheimnissen

·       Stärkung und Erweiterung der Handlungsmöglichkeiten

 

Die Kinder und Erwachsenen der Klasse 4a hatten einen spannenden Tag. Zum Abschluss und als Erinnerung an das Projekt „Stopp nicht mit mir!“ Gemeinsam gegen sexuelle Gewalt an Kindern bekamen alle ein Armband geschenkt.

 

Vielen DANK dafür J

Martina Sieberz

Schulsozialarbeiterin

 

 

 

Vielen herzlichen DANK an den Förderverein der Grundschule Oberzell

Frau Acker-Dindoyal vom Förderverein unserer Grundschule

 

Ich werde als Schulsozialarbeiterin immer wieder gefragt, welche Bilderbücher empfehlenswert sind, was für welches Alter geeignet ist oder wie wir Themen wie zum Beispiel Trennung der Eltern, Tod und Trauer oder Sexualität altersgerecht ansprechen können.

Nun haben wir für alle Klassen der Grundschule Oberzell Bilderbücher mit einer breiten Themenauswahl von unserem Förderverein geschenkt bekommen. Die Bücher werden in den Klassen für die Kinder bereitstehen, sodass jedes Kind das für sich gerade passende Buch zum Schmökern findet.

 

Die Kinder der Klasse 1b mit dem Bilderbuch „Hast du Angst?“, fragte die Maus, von Rafik Schami und Kathrin Schärer. Eine kleine selbstbewusste Maus macht sich auf den Weg um zu erfahren, wie sich das Gefühl Angst anfühlt.

 

Vielen DANK an den Förderverein der Grundschule Oberzell für die Unterstützung, die beste Prävention ist im Alltag verankert.

 

Martina Sieberz

Schulsozialarbeit

 

 

Großes Kino für die Drittklässler

„Wir waren von der Schule aus bei dem neuen Film von Checker Tobi. Und das Tollste war, dass am Schluss noch Marina gekommen ist und Autogrammkarten verteilt hat. Die Marina hat nämlich in dem Kinofilm mitgespielt. Wir durften sogar ein Foto mit ihr machen.“ (Leonie 3a)

 

 

Am 13. Oktober durften die beiden dritten Klassen bei einer besonderen Aufführung des neuen Films von Checker Tobi dabei sein.

 

„Das Geheimnis der fliegenden Flüsse“ wurde im Frauentor-Kino gezeigt. Vor dem Film gab es eine persönliche Videobotschaft von Checker Tobi an das Ravensburger Publikum.

 

Das besondere Highlight war der Besuch von Checkerin Marina, die nach dem Film viele Frage der Kinder beantwortete und natürlich auch Autogramme verteilte.

 

 

Autorenlesung an der Grundschule Oberzell

Im Rahmen der Frederick-Tage fand an unserer Schule am Dienstag, 24. Oktober 2023 eine Autorenlesung statt.

Was sind jedoch die Frederick-Tage?

Frederick ist eine aus dem Bilderbuch von Leo Lionni bekannte Maus, die Wörter-Farben-und-Sonnenstrahlen sammelt. Sie ist seit über 20 Jahren Namenspate für die bekannteste Literaturaktion in Baden-Württemberg.

Zu diesem Anlass besuchte uns der aus Ravensburg stammende Spieleerfinder und Kinderbuchautor Bertram Kaes. In einer einstündigen Lesung stellte er den Kindern der Grundschule Oberzell seine beiden Bücher „SCHMUCKERHOF – Freu(n)de fürs Leben“ sowie „Lebens ist schööön“ vor.

Durch seinen amüsanten Vortrag zog Bertram Kaes das Publikum schnell in seinen Bann. Mit großem schauspielerischen Können stellte er die tierischen Charaktere der Bücher vor. Ganz nach dem Motto „Wir machen alles gemeinsam, dann ist keiner einsam“, wurden die großen und kleinen Zuschauer in seinen Mitmach-Vortrag einbezogen. Beim darauffolgenden Vorlesen einer ausgewählten Buchstelle waren dann alle Schülerinnen und Schüler ganz gefesselt von der lebensklugen und lustigen Geschichte. Zum Abschluss blieb auch noch Zeit, um die Schülerinnen und Schüler bei vom Autor gestellten Rätselfragen gegen die Lehrerinnen anzutreten zu lassen. So konnten die Schülerinnen und Schüler mit einem Sieg in der Tasche den weiteren Schultag so richtig genießen.

Die Autorenlesung begeisterte die Kinder der Grundschule Oberzell sowie die Lehrkräfte gleichermaßen und die 60 gemeinsamen Minuten vergingen wie im Flug. Dafür richtet sich unser herzliches Dankeschön an den Förderverein, der das Honorar übernommen hat.

 

 

Herzlich Willkommen

in der Grundschule Oberzell und in unserer Außenstelle Taldorf.

Lernplattform

moodle

Termine

Grundschule Oberzell
Schulstraße 5
88213 Ravensburg
Tel.: 0751-61617
Rektorat: poststelle@04140119.schule.bwl.de
Sekretariat: poststelle-gs@gs-oberzell.schule.bwl.de

Standort Taldorf
Hummelbergstraße 4
88213 Ravensburg
Tel.: 07546-2014


 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.