Dankeschön an den Förderverein

Über zwei tolle neue „quietschgelbe“ Roller freuen sich unsere Kinder aus der Betreuung der Grundschule Oberzell-Taldorf. Zu verdanken haben Sie diese Spende unserem Förderverein.

Als zertifizierte „bewegte Schule“ sind wir über jegliche Bewegungsspielzeuge und Bewegungsmöglichkeiten sehr dankbar. Nicht zuletzt freuen wir uns bei der stetig wachsenden Zahl der Kinder in der Betreuung, über Zuwachs bei den Fahrzeugen.

Nochmals vielen Dank an den Förderverein!

Ute Heiler und das Betreuungsteam der GS Oberzell-Taldorf

DER KINDERSPRINT

Wir haben das Projekt an die Schule bekommen: Am Freitag 01.12.2017 wird es in der Schussentalhalle stattfinden. Der Beginn und der Unterrichtsschluss ist wie an jedem Freitag.

Der Kindersprint ist eine Initiative zur Bewegungsförderung von Kindern im Grundschulalter. Herzstück ist ein computergestützter Laufparcours, der verschiedene Laufdaten bis auf die Hundertstelsekunde genau erfasst. Eine nach dem Zufallsprinzip gesteuerte Ampel gibt die Laufrichtung vor. Im Sprint wird eine ca. 8 m lange Strecke zurückgelegt, nach der Wende erfolgt der Rücklauf im Slalom.

Dabei messen zwei Lichtschranken vier Teilzeiten:

  • Antritt
  • Sprintvermögen
  • Richtungswechsel und
  • Pendelvermögen

Die vier Teilzeiten ergeben die Gesamtzeit. Das Besondere ist, dass sich jedes Kind an seiner eigenen Leistung messen und durch mehrere Wiederholungen mindestens einen Erfolg für sich verbuchen kann.

Aktion „Weihnachtsfreude 2017“

…. unter diesem Motto nahmen zahlreiche Kinder der Grundschule Oberzell und Taldorf teil. Sie packten in den Herbstferien große und kleine Pakete, manche so schwer, dass sie von 2 Personen getragen werden mussten. „Wir bekommen ja an Weihnachten wieder neue Spielsachen vom Christkind“, so die Aussage vieler Schülerinnen und Schüler bei der Abgabe.

Am vergangenen Donnerstag wurden die Geschenke vom Ehepaar Rossa in Empfang genommen und noch am selben Abend fuhr der Lastwagen nach Rumänien.

Die Aktion Weihnachtsfreude 2017 unterstützt hilfebedürftige Kinder, Familien und alte Menschen in Rumänien.

Vielen Dank an Alle, die zu dieser tollen Aktion beigetragen haben.

Ein Lesekoffer voller Abenteuer für die Klasse 4b

Am 04.10.2017 hat sich die Klasse 4b auf den Weg gemacht von Taldorf nach Ravensburg. Ihr Ziel war das Ravensbuch, denn dort wartete der Lesekoffer auf sie, den sie abholen durften. Ein Koffer voller Bücher, mit Geschichten und Abenteuern.

Auf dem Weg da hin sind die Taldorfer Schüler erst einmal nach Dürnast gewandert und von dort mit dem Bus in die Stadt. Langweilig wurde es ihnen an der Bushaltestelle nicht, denn sie hatten viel Spaß beim „Em pom pi“ - oder „Schnickschnack“ - Spiel.

Doch angekommen in Ravensburg gab es viel zu entdecken und später erzählte die Klasse 4b lebhaft davon:

Im Ravensbuch hat uns Frau Bothe empfangen und begrüßt. Der Koffer stand schon bereit. Wir durften es uns in der Kinderabteilung gemütlich machen, denn wir bekamen von Frau Bothe vorgelesen. Die Lesung war sehr schön. Sie las uns aus dem tollen Buch: „Wie Brause im Bauch“ vor. Eine Geschichte über ein Mädchen und einen Jungen einer vierten Klasse.

Danach hatten wir eine Pause und durften Brezeln essen. Wir durften ein bisschen in der Kinderabteilung rumstöbern, rutschen, uns Bücher anschauen und uns sogar etwas kaufen. Die Zeit ist ziemlich schnell vergangen.

Am Ende haben wir an der ungemütlichen Treppe Fotos und Selfies gemacht. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Leider mussten wir wieder gehen.

Der große, schwere Lesekoffer wurde nun vom Ravensbuch zum Bus von Jonas und Luca gezogen.

Mit dem Bus in Taldorf angekommen, waren Emilia und Toni dran den Lesekoffer in die Schule zu ziehen, er war sehr schwer. Für alle war der Ausflug sehr aufregend und toll. Die Spannung war groß, was sich im Lesekoffer wohl verbirgt.

Im Klassenzimmer wurde er geöffnet und drin waren 60 Bücher voller Geschichten und Abenteuer.

Sehr viele haben sich gleich ein Buch ausgesucht und zum Lesen in die Leseecke der Klasse 4b zurückgezogen.

Bis nach den Herbstferien dürfen die Schülerinnen und Schüler den Koffer behalten und darin Geschichten entdecken.

Klasse 4b

Frau Münz & Frau Weniger

Jahreshauptversammlung Förderverein

 Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Förderverein der Grundschule Oberzell – Taldorf e.V. findet am:

 

 Mittwoch, den 25. Oktober 2017 um 20.00 Uhr im Lehrerzimmer der Grundschule Oberzell statt.

 

Tagesordnung:

- Eröffnung und Begrüßung

- Bericht der Vorsitzenden

- Bericht der Kassiererin

- Bericht der Kassenprüfer

- Entlastung des Vorstandes und der Kassiererin

- Neuwahl

- Verschiedenes

 

Alle Mitglieder und Interessierten sind recht herzlich eingeladen.

 

Die Vorstandschaft

 FöV GS Oberzell – Taldorf e.V.

 

Herzlich Willkommen

in der Grundschule Oberzell und in unserer Außenstelle Taldorf.

Termine

Grundschule Oberzell
Schulstraße 5
88213 Ravensburg
Tel.: 0751-61617
Standort Taldorf
Hummelbergstraße 4
88213 Ravensburg
Tel.: 07546-2014